Chateau Quinault l'Enclos

Als dieses kleine Château im St. Emilion im Jahr 2008 von der Cheval Blanc Gruppe gekauft wurde, standen die Weine im Ruf extrem verholzte und extraktreiche Brecher zu sein. Eben Weine, die einem Robert Parker gemundet haben. Aber die Zeiten haben sich geändert und es wurde viel in das Château investiert: Zeit, Mühe und Geld.

Quasi innerhalb der Vororte von Libourne und großer Nähe zum Pomerol gelegen, besitzt das Weingut Reben auf Böden, die zu großem Teil aus Sand bestehen. Auch wenn die Sandschicht dicker ist als sonst irgendwo im Bordeaux, haben der Bau von Drainage-Systemen und Maßnahmen zum Vertiefen der Wurzeln den Zugang zu den anderen Bodenschichten, sprich: Kies und Ton, vereinfacht. Zudem wurde 2012 die Zertifizierung für ökologischen Landbau verliehen.

Der Bestand setzt sich aus 83% Merlot und 12% Cabernet Franc zusammen. Die restlichen 5% werden von Cabernet Sauvignon ausgemacht, der auch erst seit 2008 gepflanzt wurde und für den der Malbec weichen musste. Die ältesten Reben wurden 1934 gepflanzt. Alles in allem besitzt das Château an die 20ha.

Die Weine werden zu 50% in neunen Barriques gelagert und bekommen Jahr für Jahr mehr Aufmerksamkeit. Quinault l’Enclos tritt mit ihren Weinen den Beweis an, dass auch auf sandigen Böden Weine mit Präzision, Finesse, Eleganz und Ausgewogenheit entstehen können.


bewirtschaftete Fläche: 20ha
Kellermeister: Pierre-Olivier Clouet
Webseite: www.chateau-quinault-lenclos.com
Anschrift: 2 Rue de Videlot, FR 33500 Libourne

Artikel dieses Produzenten

2021 Chateau Quinault l'Enclos - St. Emilion Grand Cru
2021 Chateau Quinault l'Enclos - St. Emilion Grand Cru

Bordeaux - Frankreich -Subskription-

  • Rotwein | 0,750 Liter
  • Gesamtalkohol: 13,00% Vol.

35,80 (Preis / Flasche)

inkl. MwSt ggf. zzgl. Versand

  • Grundpreis: 47,73 / Liter
  • Lieferzeit: Juni 2024

Kaufen…

Ihr Warenkorb

Gesamtsumme (inkl. MwSt) 0,00
Zur Kasse
Gutschein aktivieren
Warenkorb bearbeiten
Weiter einkaufen
Gesamtsumme (inkl. MwSt) 0,00

 

Hinweis: Es kommen an der Kasse ggf. noch zusätzliche Kosten für Versand und Verpackung hinzu.