Kamptal

Das Anbaugebiet:

Kamptal

mehr erfahren ...

Artikel filtern:

Filter anwenden
1 Artikel gefunden
2019 Weingut Schloss Gobelsburg - Gobelsburger Riesling vom Urgestein DAC
2019 Weingut Schloss Gobelsburg - Gobelsburger Riesling vom Urgestein DAC

Kamptal - Österreich

  • Weisswein | 0,750 Liter
  • Gesamtalkohol: 12,00% Vol.

10,75 (Preis / Flasche)

inkl. MwSt ggf. zzgl. Versand

  • Grundpreis: 14,33 / Liter
  • Lieferzeit: 1-3 Werktage

Kaufen…

Das Anbaugebiet:

Kamptal

Kamptal

Das KAMPTAL
hat seinen Namen vom Flüsschen Kamp, das im Jahr (2002) den Anrainern durch Überflutung das Fürchten lehrte. Es öffnet sich in Richtung Süden zur Donau hin und im Norden bei Schönberg, kurz vor dem Mannhartsberger Wald schließt es sich durch die Windungen des Flüsschens. Gerade hier, auf Urgesteinsböden, d.s. Gneis, Vulkanide, auch Schiefer und nach Osten zunehmend Lößböden zeigt der Grüne Veltliner seine größte Bandbreite. Es ist das Zusammenspiel von Böden und Klima. Kühle Nächte mit Luftströmungen aus dem Waldviertel und warme „pannonische“ Tage zaubern Nerv und Fülle in die Weine. Langenlois, Zöbing, Straß und Hadersdorf sind die berühmtesten Weinbauorte. Das Weinbaugebiet ist erst 1985 aus dem Zusammenschluss von Krems und Langenlois entstanden und erhielt 2008 für 2 Rebsorten die DAC Zulassung und zwar für Grünen Veltliner und Riesling. Insgesamt 3869 Hektar werden bewirtschaftet, wobei der GV allein etwas über 2000 ha beansprucht. Der Riesling ist mit 300 Hektar auf die Urgesteinsböden beschränkt.

Ihr Warenkorb

Gesamtsumme (inkl. MwSt) 0,00
Zur Kasse
Warenkorb bearbeiten
Weiter einkaufen
Gesamtsumme (inkl. MwSt) 0,00

 

Hinweis: Es kommen an der Kasse ggf. noch zusätzliche Kosten für Versand und Verpackung hinzu.