2016 Chateau Petit Village - Pomerol AC

2016 Chateau Petit Village - Pomerol AC

Bordeaux - Frankreich

Petit Village fanden wir, auch im Vergleich zu den letzten Jahren, sehr gut gemacht. Die Nase schien fast wolllüstig, so expressiv war sie nach Kirschen und Kräutern. Und sie hatte eine Note, die ich noch nie in einem Wein hatte - wie Eisen oder Blut - witzig. Es war halt ein Jahrgang geprägt von Blut, Schweiß und Tränen könnte man meinen. Der Auftritt auf der Zunge ist rund und kraftvoll, gut gebündelt. Die Frucht schiebt ordentlich in den würzigen Mittelbau nach. Im Gesamten ist der Petit Village von sehr langer Gestalt und das süße Fruchtherz am rechten Fleck. Kleiner Kritikpunkt: die Tannine waren etwas stumpf. - JI (04/17 - 17/20)

Punkte & Bewertungen

Falstaff 2017: 94/100 Vinum: 18/20 James Suckling: 94-95/100 WeinWisser: 17,5/20 Neal Martin: 93/100 Antonio Galloni: 93/100


96,93 (Preis / Flasche inkl. MwSt) inkl. MwSt zzgl. Versand

Grundpreis: 129,24 / Liter Lieferzeit: 1-3 Werktage

Rotwein
Gesamtalkohol: 14,00% Vol.

Das Wichtigste im Überblick

Zahlen & Fakten

Winzer Château Petit-Village
126 route de Catusseau, FR 33500 Pomerol
Jahrgang 2016
Füllmenge 0,750 Liter
Artikel-Nr. 033041150-1600
Sorte Rotwein
Rebsorte(n) Merlot (77%)
Cabernet Sauvignon (14%)
Cabernet Franc (9%)
Alkoholgehalt % Vol. 14,00
Qualitätsstufe AC
Original-Verpackung 6 Flaschen pro Kiste

Allergene

enthält Sulfite Ja

Details für Wissbegierige

Genussdetails

optimal trinkbar zwischen 2023-2035
empfohlene Trinktemperatur °C 16-18
Verschlußart Naturkork
Ausbau Barrique
Alter Barriques / Jahre: ?
Anteil neues Holz: 0 %
Dauer des Barriqueausbaus / Monate: ?

Weinberg & Terroir

Art der Lese manuell

Verkostungsnotizen

  • Verkostungsnotiz Falstaff:

    Falstaff Magazin - 94pts - PM: *Tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, zarte Randaufhellung, eine Edelholzwürze, reife Pflaumen, Kräuterwürze im Hintergrund. Saftig, frische Kirschenfrucht, lebendig strukturiert, integrierte Tannine, verfügt über gute Frische, mineralischer Nachhall, kirschig auch im Rückgeschmack.* - 05/2017

  • Verkostungsnotiz Vinum:

    Vinum Magazin – 18/20pts: *Besitzt Tiefe, grosse Rasse und Länge, wirkt ungemein präzise gemacht, perfekt ausgewogen, stimmig. Hervorragender Wein.* - 06/2019

  • Verkostungsnotiz WeinWisser:

    WeinWisser – 17,5/20pts - WL: * Purpur mit satter Mitte und Granatschimmer am Rand. Offenes, dunkles Kirschbouquet, dahinter Rosenholz. Am kräftigen, muskulösen Gaumen mit Edelholz und hellem Tabak, im engmaschigen Tannin kommen feinkernige Noten auf. Im Finale schwarze Johannisbeere und Maulbeeren. Kann noch zulegen. 17.5/20*

  • Verkostungsnotiz Robinson:

    JancisRobinson.com – 16,5/20pts – JR: *Tasted blind. Animal fur on the nose again. Cool and fresh on the palate. Nicely assembled and actually rather ‘cool’ and dry on the end. Quite grown up.* - 01/2020

  • Verkostungsnotiz Suckling:

    JamesSuckling.com - (94-95)pts - JS: *Layered and intense with a fantastic depth of fruit and finesse. Full body, very fine yet chewy tannins and a long and flavorful finish. Close to the excellent 2015.* - 04/2017

  • Verkostungsnotiz Galloni:

    Vinous.com – 93 pts – AG: *The 2016 Petit-Village has blossomed into a striking wine. Perfumed, silky and sensual, with notable aromatic lift, the 2016 is absolutely gorgeous. The 2016 has found a measure of finesse and overall harmony during élevage that it did not show from barrel. Pretty floral notes add the closing flourish to this impeccable Pomerol from Petit-Village. Diana Berrouet-Garcia has done a terrific job with the 2016.* - 01/2019

  • Verkostungsnotiz Martin:

    Vinous.com – 93 pts – NM: *The 2016 Petit-Village put in a far better performance here than previously. This bottle has an expressive, well-defined bouquet of lifted black fruit laced with violet and iris, very pure and utterly charming. The palate is medium-bodied with pliant tannins, a fine bead of acidity and a beguiling sense of cohesion on the cedar- and Chinese-five-spice- infused finish. A lovely Pomerol that should give 15 years of pleasure. Tasted blind at the annual Southwold tasting.* - 08/2020

Ähnliche Artikel

2017 Chateau Petit Village - Pomerol AC
2017 Chateau Petit Village - Pomerol AC

Bordeaux - Frankreich

  • Rotwein | 0,750 Liter
  • Gesamtalkohol: 13,50% Vol.

84,60 (Preis / Flasche)

inkl. MwSt ggf. zzgl. Versand

  • Grundpreis: 112,80 / Liter
  • Lieferzeit: 1-3 Werktage

Kaufen…
2020 Chateau Petit Village - Pomerol AC
2020 Chateau Petit Village - Pomerol AC

Bordeaux - Frankreich -Subskription-

  • Rotwein | 0,750 Liter
  • Gesamtalkohol: 14,50% Vol.

150,60 (Preis / Flasche)

inkl. MwSt ggf. zzgl. Versand

  • Grundpreis: 200,80 / Liter
  • Lieferzeit: Juni 2023

Kaufen…

Weitere Informationen zum

Hersteller

Château Petit-Village

Östlich der Stadt Libourne am sogenannten rechten Ufer der Gironde, liegt die Appellation Pomerol, die viele Weingüter mit großen Namen in sich vereint. Cheval blanc, Beauregard, Vieux Certain, Bel Air – all diese Namen werden mit den großen, merlot-lastigen Rotweinen des Anbaugebietes in Verbindung gebracht. Anders als auf dem linken Ufer, auf dem der Cabernet Sauvignon seine große Bühne hat, werden hier hauptsächlich Merlot und Cabernet franc angebaut, die optimale Bedingungen vorfinden. Pomerol liegt auf einem Plateau, wobei man hier nicht an steil abfallende Klippen denken darf. Das Land ist sanft gewellt, manche Erhebungen sind nicht höher als 25m, machen aber einen Unterschied in der Qualität des Terroir. Riesenweingüter sucht man auf dieser Seite des Flusses vergeblich, auch das Château Petit Village bewirtschaftet nur etwa 10,5 Hektar Rebfläche.
Die Parzellen liegen in einem Stück in Form einer Triangel direkt um das Château herum. Der Untergrund besteht hier...

Mehr erfahren ...

zuletzt gesehene Artikel

Ihr Warenkorb

Gesamtsumme (inkl. MwSt) 0,00
Zur Kasse
Gutschein aktivieren
Warenkorb bearbeiten
Weiter einkaufen
Gesamtsumme (inkl. MwSt) 0,00

 

Hinweis: Es kommen an der Kasse ggf. noch zusätzliche Kosten für Versand und Verpackung hinzu.