2019 Montevertine - Toskana IGT

2019 Montevertine - Toskana IGT

Toskana - Italien

51,90 (Preis / Flasche inkl. MwSt) inkl. MwSt zzgl. Versand

Grundpreis: 69,20 / Liter Lieferzeit: 1-3 Werktage

Rotwein
Gesamtalkohol: 13,00% Vol.

Das Wichtigste im Überblick

Zahlen & Fakten

Winzer Montevertine
Loc. Montevertine, IT 53017 Radda in Chianti SI
Jahrgang 2019
Füllmenge 0,750 Liter
Artikel-Nr. 039341019-1900
EAN 8033196491774
Sorte Rotwein
Rebsorte(n) Sangiovese (90%)
Canaiolo (5%)
Colorino (5%)
Alkoholgehalt % Vol. 13,00
Qualitätsstufe IGT
Original-Verpackung 6 Flaschen pro Karton

Allergene

enthält Sulfite Ja

Details für Wissbegierige

Genussdetails

optimal trinkbar zwischen 2024-2030
empfohlene Trinktemperatur °C 16-18
Verschlußart Naturkork
passt zu Fleisch (dunkel, gegrillt)
Reisgerichte (Fleisch)
Käse (mittelalt)
Solitär
Vinifikation 25 Tage Gärung in Zement, 24 Monate in slavonischem großen Holz
Ausbau Betontank
Großes Holzfass

Weinberg & Terroir

Ertrag in hl / ha 50
Art der Lese maschinell

Ähnliche Artikel

2020 Montevertine - Pian del Ciampolo Toscana IGT
2020 Montevertine - Pian del Ciampolo Toscana IGT

Toskana - Italien

  • Rotwein | 0,750 Liter
  • Gesamtalkohol: 13,00% Vol.

27,75 (Preis / Flasche)

inkl. MwSt ggf. zzgl. Versand

  • Grundpreis: 37,00 / Liter
  • Lieferzeit: 1-3 Werktage

Kaufen…

Weitere Informationen zum

Hersteller

Montevertine

Das heute gültige Chianti-Gebiet ist wesentlich größer und vielfältiger als die historische Chianti-Region. Ursprünglich war die Zone um die Orte Radda, Castellina und Gaiole entstanden und beinhaltete nur eine kleine Weinbaufläche. Allerdings waren die Rotweine schon im 13. Jahrhundert sehr bekannt, und bald fingen Erzeuger in anderen Regionen an, ihren Wein auch unter dem Namen Chianti zu verkaufen. Erst 1716 wurden die Grenzen der Zone durch den Großherzog der Toskana festgelegt, der sie bei dieser Gelegenheit gleich noch etwas nach Norden verschob, um die Gemeinden Greve und Panzano mit einzubeziehen. Langfristig allerdings war diese Eingrenzung kein Erfolg, es wurde weiterhin viel Schindluder mit Weinen aus anderen Regionen getrieben. Erst als 1932 die Region nochmals klassifiziert und gesetzlich eingegrenzt wurde, war eine deutliche Verbesserung erkennbar. Bei dieser Eingrenzung wurde, neben dem historischen Gebiet, das als Chianti Classico DOCG eingestuft wurde, auch noch...

Mehr erfahren ...

zuletzt gesehene Artikel

Ihr Warenkorb

Gesamtsumme (inkl. MwSt) 0,00
Zur Kasse
Gutschein aktivieren
Warenkorb bearbeiten
Weiter einkaufen
Gesamtsumme (inkl. MwSt) 0,00

 

Hinweis: Es kommen an der Kasse ggf. noch zusätzliche Kosten für Versand und Verpackung hinzu.