2021 Weingut Karl Haidle - Stettener Gehrnhalde Lemberger VDP. Grosse Lage

2021 Weingut Karl Haidle - Stettener Gehrnhalde Lemberger VDP. Grosse Lage

Württemberg - Deutschland

Beim Lemberger aus der Großen Lage Stettener Gehrnhalde wird das Bouquet von dunklen, kräftigen Beeren ganz charmant von den leicht rauchigen Specknoten und vegetabilen Anklängen von Lorbeer und Paprika ummantelt. Eine gewisse Saftigkeit merkt man dem Rotwein aus dem Hause Karl Haidle ebenfalls an. Kühl und erfrischend, kompakt und fest geht es auf die Zunge, getragen von einer präsenten, aber angenehmen Säure und einem (derzeit noch) straffen Tannin. Eine Linie von getrockneten Kräutern durchzieht alle Elemente. Die Länge diese Spitzen-Württembergers beeindruckt jetzt schon, wie wird das erst mit der richtigen Reife sein? Eine tolle Alternative zu Spätburgunder / Pinot Noir, wenn es um festliche Hauptgerichte geht. b
(RX – 08/23)

Punkte & Bewertungen

Vinum: 18/20 Falstaff 2024: 96/100

57,70 (Preis / Flasche inkl. MwSt) inkl. MwSt zzgl. Versand

Grundpreis: 76,93 / Liter Lieferzeit: 1-3 Werktage

Nur noch 2 mal auf Lager!

Rotwein
Gesamtalkohol: 13,00% Vol.

Das Wichtigste im Überblick

Zahlen & Fakten

Winzer Weingut Karl Haidle
Hindenburgstr. 21, DE 71394 Kernen
Jahrgang 2021
Füllmenge 0,750 Liter
Artikel-Nr. 049201082-2100
EAN 4040211001591
Sorte Rotwein
Rebsorte(n) Lemberger (100%)
Alkoholgehalt % Vol. 13,00
Qualitätsstufe VDP.Grosse Lage
Original-Verpackung 6 Flaschen pro Karton

Allergene

enthält Sulfite Ja

Details für Wissbegierige

Genussdetails

optimal trinkbar zwischen 2024-2032
empfohlene Trinktemperatur °C 16-18
Verschlußart Naturkork
passt zu Solitär
Fleisch (dunkel)
Käse
Pasta

Analyse & Vinifikation

Gesamtsäure g/L 6,80
Restsüße/Restzuckergehalt g/L 3,20
Ausbau Großes Holzfass
Barrique
Anteil neues Holz: 0 %
Dauer des Barriqueausbaus / Monate: 18

Weinberg & Terroir

Ertrag in hl / ha 60
Art der Lese manuell
Bodenart(en) Sandstein (Schilf-)
Ausrichtung O
Rebereziehung Spalier/Flachbogen/Strecker

Verkostungsnotizen

  • Verkostungsnotiz Falstaff:

    Falstaff Wein Guide Deutschland 2024 – 96 pts: *Sortentypisch mit Brombeernoten, aber auch etwas Blaubeere und Wacholder. Enorm dicht verwobene Frucht am Gaumen, dazu ein fleischiger, leicht trockener, für ein langes Leben gemachter Gerbstoff. Im Prinzip richtig kühl gehalten, aber vollkommen ohne Herbheit.*

  • Verkostungsnotiz Vinum:

    Vinum Magazin – 18/20 pts: *In der Nase dunkelbeerig, mineralische Würze, am Gaumen mit viel Schliff, feinem Säurebiss, dunkelwürzig, Tiefe und Länge, sehr balanciert, kleidet dem Mund wunderbar aus, voll am Gaumen, ohne schwer zu wirken.* - 09/2023

Ähnliche Artikel

2021 Weingut Karl Haidle - Ritzling Riesling trocken VDP.Ortswein
2021 Weingut Karl Haidle - Ritzling Riesling trocken VDP.Ortswein

Württemberg - Deutschland

  • Weisswein | 0,750 Liter
  • Gesamtalkohol: 12,00% Vol.

10,85 (Preis / Flasche)

inkl. MwSt ggf. zzgl. Versand

  • Grundpreis: 14,47 / Liter
  • Lieferzeit: 1-3 Werktage

Kaufen…
2021 Weingut Karl Haidle - Cuvee KH VDP.Gutswein
2021 Weingut Karl Haidle - Cuvee KH VDP.Gutswein

Württemberg - Deutschland

  • Rotwein | 0,750 Liter
  • Gesamtalkohol: 12,00% Vol.

10,85 (Preis / Flasche)

inkl. MwSt ggf. zzgl. Versand

  • Grundpreis: 14,47 / Liter
  • Lieferzeit: 1-3 Werktage

Kaufen…

Weitere Informationen zum

Hersteller

Weingut Karl Haidle

Von groß nach klein erklärt sich die Lage des im Remstal ansässigen Weingutes Karl Haidle am Besten: Im Süden Deutschlands im Bundesland Baden-Württemberg liegt das Weinbaugebiet Württemberg. Es streckt sich relativ zentral innerhalb des Bundeslandes von der Tauber im Norden (nordöstlich von Heilbronn), den Neckarlauf hinunter bis ins Obere Neckartal zur Ortschaft Metzingen im Süden. Das Remstal grenzt im Westen an den Stuttgarter Raum. Südlich der Rems liegt der Ort Kernen/Stetten, in dem sich das Weingut Karl Haidle befindet. Die Landschaft ist malerisch, viele Städter nutzen die Gegend als Naherholungsgebiet und Ausflugsziel. Der Weinbau ist überall in der Landschaft präsent, kein Wunder, denn die Hanglagen mit ihren Keuperböden sind seit Jahrhunderten entsprechend bewirtschaftet. Schon aus dem Jahre 1379 findet sich ein historischer Beleg, der die Bedeutung des Weinbaus für den Ort Stetten betont. Das Klima ist relativ warm, die oft sonnigen Herbsttage lassen die Rotweine...

Mehr erfahren ...

zuletzt gesehene Artikel

Ihr Warenkorb

Gesamtsumme (inkl. MwSt) 0,00
Zur Kasse
Gutschein aktivieren
Rabattcode aktivieren
Warenkorb bearbeiten
Weiter einkaufen
Gesamtsumme (inkl. MwSt) 0,00

 

Hinweis: Es kommen an der Kasse ggf. noch zusätzliche Kosten für Versand und Verpackung hinzu.