Klevener de Heiligenstein

Es handelt sich hier um den Savagnin Rose, offensichtlich ein Elternteil des Gewürztraminers. Äußerlich sind die beiden kaum zu unterscheiden, nur im Duft. Dem Klevener d.H. fehlt das üppige Rosenbukett des Gewürztraminers. Im Elsass standen beide Sorten unerkannt im Gemischten Satz in denselben Weingärten. Erst ab 1970 wurden die genetischen Unterschiede bekannt und die Nutzung des Namens Traminer verboten. Im Gebiet um Heiligenstein bei Obernai war die Pflanzdichte aber so groß (etwas über 80 ha), dass man der Region die Nutzung dieses Begriffes noch bis 2021 erlaubt. Rebenforscher meinen, die Spur der Rebe führt nach Oberitalien. Chiavenna in der Lombardei hieß im Altdeutschen Cleven.

passende Weine

Ihr Warenkorb

Gesamtsumme (inkl. MwSt) 0,00
Zur Kasse
Gutschein aktivieren
Warenkorb bearbeiten
Weiter einkaufen
Gesamtsumme (inkl. MwSt) 0,00

 

Hinweis: Es kommen an der Kasse ggf. noch zusätzliche Kosten für Versand und Verpackung hinzu.