Talisker Distillery

Die Talisker Destille wurde 1831 an den Ufern von Harport erbaut, in diesem Teil Schottlands wird bis heute Gälisch gesprochen. Die Destille wurde 1900 erweitert, um eine größere Produktion zu ermöglichen. Ab 1928 ging die Brennerei dann von der dreifachen auf die zweifache Destillation zurück, um einen eigenen Stil gegenüber den Whiskys von Islay und Glenlivet zu gewährleisten.

1960 wurde die Brennerei renoviert, die klassischen Kühlspiralen wurden aber erhalten, um die Geschmackskomplexität zu erhöhen.

Die Destille von Talisker hat derzeit ein Produktionsvolumen von 2.000.000 Litern.

Heute gehöt die Brennerei zur United Destillers & Vinters LTD. Diese ist 2002 in die international tätige Gruppe Diageo integriert worden.

Die Whiskys von Taliskers lassen sich am besten als intensiv, rauchig, torfig und wärmend beschreiben. Sie eignen sich hervorragend für kühle Herbsttage.

Michael Jackson Malt Whisky:
*Talisker war schon immer für seine fast vulkanische Wucht bekannt und hat sich in den letzten Jahren durch neue Abfüllungen weiter gesteigert. Aber wie viele Versionen es auch von ihm geben mag, er bleibt immer ein einzigartiger Malt. Sein unverkennbar pfeffriger Charakter kann dem Verkoster den Schweiß auf die Stirn treiben. Master Blenders von Diageo prägten als Beschreibung für einige Whiskys den Begriff >>explodiert am Gaumen<<. Wahrscheinlich hatten sie dabei Talisker im Sinn. >>Die Lava der Cullins<< war der Reaktion eines Verkosters. Die Cullins sind die schroffen Berge der Insel Skye, von der Talisker stammt. Die Destillerie liegt im Westen der Insel am Loch Harport. Hier wurde früher Tweed hergestellt.
Nach mehreren Fehlversuchen an anderen Standorten erfolgte hier 1831 die Gründung der Destillerie, 1900 die Erweiterung. Lange Zeit wurde dreifach gebrannt. Robert Louis Stevenson sprach Talisker einen eigenen Stil zu, vergleichbar mit Islay oder Livet Whisky. 1928 stellte die Brennerei auf zweifache Destillation um. 1960 gab es eine Teilsanierung, aber bis heute verwendet man die traditionellen worm tubs.
Manche Malt-Fans trauern noch der jugendlich trockenen Durchsetzungskraft der 8-jährigen Abfüllung hinterher, die von der derzeitigen, einige Sommer älteren und runderen Version abgelöst wurde. Vor der Menge an heutigen Abfüllungen war sie lange die einzige. Dafür sind heute viele unabhängige Abfüllungen nur noch schwer zu finden.
Skye ist auch Heimat eines Unternehmens, das den Vatted Malt Poit Dubh sowie einen Blend namens Te Bheag herstellt. In beiden soll Talisker enthalten sein, was ihr herzhafter Geschmack zu bestätigen scheint. Die Firma Ian Macleod Distillers (Besitzer von Glengoyne und Tamdhu) aus Edinburgh erzeugt einen trockenen, duftenden Blend namens Isle of Skye, und auch die Whiskyliköre nach Art des Drambuie sollen ihren Ursprung auf der Insel haben.*

Malt Whisky Yearbook 2018
*To say that it is full stem ahead at Talisker is certainly no exaggeration. The demand for the single malt has been growing constantly during the past decade and to keep up with demand, the owners are doing their utmost to increase production.
Through reduced shutdowns and by introducing one extra mash per week, the goal is to produce 3.3 million litres of alcohol during 2017 – a new record for the distillery! It seems viable that if the distillery continues its development, it'd be likely that the distillery should be up for an expansion in the not too distant future. Some years ago, Diageo set a target that Talisker should break into the Top 10 single malt list in terms of sales and this was achieved in 2014. In 2016 the brand sold 2,680,000 bottles however further progress up the table would take some times as Glen Grant, in 9th place currently, is close to 1 million bottles ahead.
With a phenol specification of 18-20 ppm in the barley, which gives it a phenol content of 5-7 ppm in the new make, Talisker is not as heavily peated as some of its cousins on Islay. Herein lies a part of the success for Talisker as it appeals to the consumers who enjoy smoky whisky but find the Islay malts too overpowering. Together with Blair Athol, Talisker is the most visited Diageo distillery with 75,000 people showing up in 2016. The Isle of Skye is a popular destination and the fact that Talisker up until recently was the only distillery on the island has definitely played its part. Since January 2017 though, they have gained some competition from Torabhaig distillery.
The distillery is equipped with a stainless steel lauter mash tun with a capacity of 8 ton, eight washbacks made of Oregon pine and five stills (two wash stills and three spirit stills), all of which are connected to wooden worm tubs. The wash stills are equipped with a special type of purifiers, which use the colder outside air, and have a u-bend in the lyne arm. The purifiers and the peculiar bend of the lyne arms allow for more copper contact and increase the reflux during distillation. The fermentation time is quite long (65-75 hours) and the middle cut from the spirit still is collected between 76% and 65% which, together with the phenol specification, gives a medium peated spirit. Production in 2017 will be 20 mashes per week which accounts for 3.3 million litres of alcohol.
The range of Talisker single malts has been given plenty of attention in recent years. Talisker's core range now consist of Sky and Storm, both without age statement, 10, 18, 25 and 30 year old, Distiller's Edition with an Amoroso sherry finish, Talisker 57° North which is released in small batches, and Port Ruighe. The latter, which is pronounced Portree after the main town on Isle of Skye, has a finish in ruby port casks. There is also Dark Storm, the peatiest Talisker so far, which is exclusive to duty free. A second bottling for duty free, Neist Point, was launched in 2015. There is also a distillery exclusive without age statement with the latest batch being released in spring 2017.*

WHISKYs der Welt
*Der Scotch Whisky Industry Record von 1823 nennt sieben lizenzierte Brennereien auf der Insel Skye, von denen keine überlebt hat. Außerdem gab es viele illegale Stills, doch das ist lange her. Geblieben ist Talisker, 1930 von Hugh und Kenneth MacAskill gegründet und immer noch in Betrieb.
Talisker hatte im 19. Jahrhundert schwer zu kämpfen und wurde 1857 für nur 500 Pfund verkauft. Die Lage besserte sich 1880, als Roderick Kemp, ein Unternehmer aus Aberdeen, in das Geschäft einstieg. Die Nachfrage der Verschneider stieg stetig, und bald begannen kleine Dampfer anzulegen, um Getreide ab- und Fässer aufzuladen.
1898 tat sich Talisker mit Dailuaine zusammen, der damals größten Brennerei in den Highlands. 1916 wurde das Joint Venture von einem Konsortium aus Dewar's, der Distillers Company und John Walker & Sons übernommen. Seitdem ist Talisker eine Hauptzutat für Johnnie Walker Red Label.
Bis 1928 wurde Talisker dreifach gebrannt, wie irischer Whiskey, was erklärt, weshalb zu drei Spirit Stills immer zwei Wash Stills gehören. Die Lyne Arms haben eine einzigartige U-Form, was den Rückfluss erhöht und eine reinere Spirituose erzeugt. Die anschließende Kondensation in Worm Tubs mag inkonsequent erscheinen, denn sie produzieren eine eher schwere, schweflige Spirituose. Welches Konzept auch immer dahintersteckt – es geht offenbar auf, denn Talisker hat zahllose Auszeichnungen gewonnen. Die Brennerei versteht es wie kaum eine andere, ihre Fangemeinde mit einer umfangreichen Palette an Abfüllungen und Special Editions zu erfreuen.*

Gegründet: 1831
bewirtschaftete Fläche: k.A.
Auszeichnungen: k.A.
Kellermeister: k.A.
Besitzer: Diageo
Webseite: k.A.
Anschrift: Carbost, GB IV47 8SR Isle of Skye

Artikel dieses Produzenten

Talisker 10 Jahre 0,7 l - 45,8%
Talisker 10 Jahre 0,7 l - 45,8%

Isle of Skye Single Malt - Schottland

  • Whisky | 0,700 Liter
  • Gesamtalkohol: 45,80% Vol.

34,30 (Preis / Flasche)

inkl. MwSt ggf. zzgl. Versand

  • Grundpreis: 49,00 / Liter
  • Lieferzeit: 1-3 Werktage

Kaufen…
Talisker 10 Jahre 0,2 l - Kleinflasche - 45,8%
Talisker 10 Jahre 0,2 l - Kleinflasche - 45,8%

Isle of Skye Single Malt - Schottland

  • Whisky | 0,200 Liter
  • Gesamtalkohol: 45,80% Vol.

13,95 (Preis / Flasche)

inkl. MwSt ggf. zzgl. Versand

  • Grundpreis: 69,75 / Liter
  • Lieferzeit: 1-3 Werktage

Kaufen…
Talisker - DIAGEO Special Release 2022 - 11 Jahre Cask Strength
Talisker - DIAGEO Special Release 2022 - 11 Jahre Cask Strength

55,1%, Isle of Skye Single Malt - Schottland

  • Whisky | 0,700 Liter
  • Gesamtalkohol: 55,10% Vol.

120,45 (Preis / Flasche)

inkl. MwSt ggf. zzgl. Versand

  • Grundpreis: 172,07 / Liter
  • Lieferzeit: 1-3 Werktage

Kaufen…
Talisker - DIAGEO Special Release 2023 - The Wild Explorador - 59,7%
Talisker - DIAGEO Special Release 2023 - The Wild Explorador - 59,7%

Isle of Skye Single Malt

  • Whisky | 0,700 Liter
  • Gesamtalkohol: 59,70% Vol.

130,40 (Preis / Flasche)

inkl. MwSt ggf. zzgl. Versand

  • Grundpreis: 186,29 / Liter
  • Lieferzeit: 3-5 Werktage

Kaufen…
Talisker Storm 45,8%
Talisker Storm 45,8%

Isle of Skye Single Malt - Schottland

  • Whisky | 0,700 Liter
  • Gesamtalkohol: 45,80% Vol.

33,25 (Preis / Flasche)

inkl. MwSt ggf. zzgl. Versand

  • Grundpreis: 47,50 / Liter
  • Lieferzeit: 1-3 Werktage

Kaufen…
Talisker 18 Jahre - 45,8% -  Isle of Skye Single Malt
Talisker 18 Jahre - 45,8% - Isle of Skye Single Malt

  • Whisky | 0,700 Liter
  • Gesamtalkohol: 45,80% Vol.

188,90 (Preis / Flasche)

inkl. MwSt ggf. zzgl. Versand

  • Grundpreis: 269,86 / Liter
  • Lieferzeit: 1-3 Werktage

Kaufen…
Talisker Skye 45,8% - Isle of Skye Single Malt - Schottland
Talisker Skye 45,8% - Isle of Skye Single Malt - Schottland

  • Whisky | 0,700 Liter
  • Gesamtalkohol: 45,80% Vol.

32,85 (Preis / Flasche)

inkl. MwSt ggf. zzgl. Versand

  • Grundpreis: 46,93 / Liter
  • Lieferzeit: 1-3 Werktage

Kaufen…

Ihr Warenkorb

Gesamtsumme (inkl. MwSt) 0,00
Zur Kasse
Gutschein aktivieren
Rabattcode aktivieren
Warenkorb bearbeiten
Weiter einkaufen
Gesamtsumme (inkl. MwSt) 0,00

 

Hinweis: Es kommen an der Kasse ggf. noch zusätzliche Kosten für Versand und Verpackung hinzu.