2019 Salmon Creek Cellars - Chardonnay California

2019 Salmon Creek Cellars - Chardonnay California, Sonoma, Kalifornien - USA

Der Chardonnay von Salmon Creek ist im Grunde genau das, was man sich unter einem kalifornischen Chardonnay vorstellt - zumindest in der Nase: viel hochreife Ananas, gepaart mit reifer Birne, Jasmin und etwas Feige, gepaart mit der Würze von gebuttertem Popcorn und getoastetem Brot. Auf der Zunge bringt der Wein diese Üppigkeit dann aber erstaunlich frisch und fast schon elegant zur Geltung - an Körper mangelt es ihm freilich nicht. Man könnte sagen, dass der Salmon Creek ein Beispiel für das langgehegte *ABC* (=Anything but Chardonnay) in der vinophilen Welt ist, aber wenn ein californischer Chardonnay dann so sauber und klar daherkommt wie dieser Repräsentant aus dem Sonoma, so weiß man auch, warum dieses schmähende Motto schon länger nicht mehr gilt. (RN - 08/21)
Preis in € / Flasche: 7,75
inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versand.
Grundpreis: 10,33 €/Liter
Lieferzeit: 1-3 Werktage
Flasche  Kaufen

Das Wichtigste im Überblick

Jahrgang2019
Füllmenge0.750 Liter
Artikel-Nr.001002001-1900
EAN0810540018300
SorteWeisswein
Erzeuger / Destille
Salmon Creek Cellars - Bronco Wine Comapany
6342 Bystrum Road
US 95307 Ceres, CA
Inverkehrbringer / Importeur Weingarten Eden KG
Rottalstraße 18
DE 94086 Griesbach
Rebsorte(n) Chardonnay (100 %)
Alkoholgehalt % Vol.12,50
Original-Verpackung12 Flaschen pro Karton

Details für Wissbegierige

Wein & Trinken
optimal trinkbar zwischen2020-2023
DekantierenNein
empfohlene Trinktemperatur °C8-10
VerschlußartPresskork
passt zu Fisch (geräuchert)
Meeresfrüchte
Salate
Aperitif
Weinberg & Terroir
Art der Lese maschinell
Anbau konventionell
Allergene
enthält Sulfite / contains sulphitesJa

Downloads & Dokumente

Hier finden Sie externe Beschreibungen, Bewertungen und Dokumente zum Artikel.

Um Artikel in diesem Shop zu kaufen, müssen Sie mindestens 18 bzw. 21 Jahre alt sein!
(abhängig von den gesetzlichen Regelungen in Ihrem Land).

Der Konsum von alkoholhaltigen Getränken während der Schwangerschaft kann selbst bei geringen Mengen schwere Konsequenzen für die Gesundheit des Kindes nach sich ziehen.