2015 Chateau Montrose - 2eme Cru St. Estephe

2015 Chateau Montrose - 2eme Cru St. Estephe

Bordeaux - Frankreich

Nicht selbst verkostet, daher Rene Gabriel (04/16): *67 % Cabernet Sauvignon, 29 % Merlot, 4 % Cabernet Franc. 37 % der Produktion wurde als Grand Vin selektioniert. Extrem dunkles Purpur mit lila und violetten Reflexen. Intensives Bouquet, geprägt von reifem und tiefgründigem Cabernet, Trüffelspuren, Brombeeren aber auch dunkle Edelhölzer und Pumpernickelbrot, ergänzt durch Schwarzschokotöne in dazu passenden Merlots. Schon das Nasenbild hat etwas Royales an sich. Im Gaumen fest, beeindruckend, verlangend und somit eine umfassende Adstringenz zeigend, dunkles Malz, Lakritze, Szechuanpfeffer, rassig und kraftvoll. Doch er zeigt eine Harmonie an und auch seine Erhabenheit. Er klang minutenlang nach, und war noch lange präsent als ich im Auto von Montrose nach Cos fuhr. Grosses Montrose-Kino!* (19/20)

Punkte & Bewertungen

Decanter: 96/100 Neal Martin: 95/100 René Gabriel: 19/20 WeinWisser: 19/20 Falstaff: 94/100 Antonio Galloni: 93/100

182,65 (Preis / Flasche inkl. MwSt) inkl. MwSt zzgl. Versand

Grundpreis: 243,53 / Liter Lieferzeit: 1-3 Werktage

Rotwein
Gesamtalkohol: 13,50% Vol.

Das Wichtigste im Überblick

Zahlen & Fakten

Winzer Château Montrose
FR 33180 Saint Estehe
Jahrgang 2015
Füllmenge 0,750 Liter
Artikel-Nr. 033041050-1500
Sorte Rotwein
Rebsorte(n) Cabernet Sauvignon (67%)
Merlot (29%)
Cabernet Franc (4%)
Alkoholgehalt % Vol. 13,50
Qualitätsstufe 2ème Cru Classé
Original-Verpackung 12 Flaschen pro Kiste

Allergene

enthält Sulfite Ja

Details für Wissbegierige

Genussdetails

optimal trinkbar zwischen 2025-2035
empfohlene Trinktemperatur °C 16-18
Verschlußart Naturkork
Vinifikation 65% neues Holz
Ausbau Barrique
Alter Barriques / Jahre: ?
Anteil neues Holz: 0 %
Dauer des Barriqueausbaus / Monate: ?

Weinberg & Terroir

Ertrag in hl / ha 35
Art der Lese maschinell
durchschnittliches Rebalter in Jahren 43
Stockanzahl 9000

Verkostungsnotizen

  • Verkostungsnotiz Bettane:

    04/16: *Grande sève, grand ensemble digne de l’attente, avec cette touche saline surprenante mais si typée de ce terroir unique, ne souffre que de la prodigieuse réussite de son voisin et compagnon d’écurie tronquoy-lalande, un rien moins fin et subtil, mais un peu plus intense en milieu de bouche, en raison d’étonnants merlots.* (96-97/100)

  • Verkostungsnotiz Decanter:

    04/16: *Deep florality and wonderful black fruit. Surprisingly smooth and silky at first then the classic firmness
    becomes plain towards the finish. It has more natural richness than most in 2015 – a superbly made wine from
    a great terroir.* (96/100)

  • Verkostungsnotiz Falstaff:

    Falstaff Magazin – 94 pts - PM: *Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, dezente Randaufhellung, zart balsamisch unterlegtes Brombeerkonfit, feine Edelholzwürze, mineralischer Anklang, insgesamt etwas verhalten. Saftige frische Herzkirschen am Gaumen, zarte Extraktsüße, eingebundene Tannine, mineralisch-salzig im Abgang, gute Länge, ein facettenreicher Speisenbegleiter.* - 03/2019

  • Verkostungsnotiz Vinum:

    Vinum Magazin – 18,5/20pts: *Sicher der verschlossenste der Saint-Estèphe in dieser Phase, aber auch der Wein mit dem grössten Potenzial, gut strukturiert, knackiges, im guten Sinn herbes, kantiges, echtes Montrose-Tannin, langes, saftig-kantiges Finale auf Noten frischer Beeren. Herrlich, hat Stil.* - 06/2018

  • Verkostungsnotiz WeinWisser:

    WeinWisser – 19/20pts – RG: *67 % Cabernet Sauvignon, 29 % Merlot, 4 % Cabernet Franc. 37 % der Produktion wurden als Grand Vin selektioniert. Extrem dunkles Purpur mit ila und violetten Reflexen. Intensives Bouquet, geprägt von reifem und tiefgründigem Cabernet, Trüffelspuren, Brombeeren, aber auch dunklen Edelhölzern und Pumpernickelbrot, ergänzt durch Schwarzschokotöne. Schon das Nasenbild hat etwas Royales. Im Gaumen fest, beeindruckend, verlangend und somit eine umfassende Adstringenz zeigend, dunkles Malz, Lakritze, Szechuanpfeffer, rassig und kraftvoll. Und er zeigt jetzt schon seine Harmonie und Erhabenheit an. Er klang minutenlang nach. Grosses Montrose-Kino!*

  • Verkostungsnotiz Robinson:

    JancisRobinson.com – 16,5/20pts – JR: *Mid to dark crimson. Round and evolved and even rather soft! Very unlike later vintages. Should mature quite early.* - 05/2019

  • Verkostungsnotiz Quarin:

    04/16: *Avec 36 % de sélection pour le grand vin en 2015 versus 47 % en 2014, Montrose obtient la première place de Saint-Estèphe dans ce millésime. Cette performance distingue auissi un terroir noble. Quant au style, c'est une version masculine de Saint-Estèphe. Couleur sombre, intense et belle. Nez fin, fruité, pur, avec une touche plus florale que de coutume. Précis dès l'entrée en bouche puis ample, le vin se met à fondre avec beaucoup de pureté dans la saveur et une trame subtile et sèveuse. Le déroulé est long, parfumé. C'est délicieux ! Bravo. Assemblage 67 % cabernet sauvignon, 29 % merlot, 4 % cabernet franc. Degré d'alcool 13.4°. pH 3.65. Les connaisseurs apprécieront de savoir que 14 % de vin de presse (c'est beaucoup) rentre dans l'assemblage. Une méthode bien médocaine pour densifier les vins quand ils en ont besoin. Vous aurez du mal à le croire, mais la rive droite ne la connaît pas et donc ne la pratique pas !* (95/100)

  • Verkostungsnotiz Suckling:

    04/16: *Blueberry, black currant, fresh basil and lemon grass flavors. Full body, velvety tannins, clean finish.
    Spices. Depth.* (93-94/100)

  • Verkostungsnotiz Galloni:

    Vinous.com – 93 pts – AG: *The 2015 Montrose has developed very nicely over the last two years. As it showed from barrel, the 2015 is a relatively light-bodied wine for this site. Even so, all the elements are very nicely balanced throughout. I suspect the 2015 needs at least a handful of years to become fully expressive and will age for decades, although it will never be a huge wine in the style of viscerally thrilling vintages like 2014, 2016 and so many others. The 2015 is 67% Cabernet Sauvignon, 29% Merlot, 4% Cabernet Franc that spent 18 months in French oak, 30% new* - 07/2019

  • Verkostungsnotiz Wine Enthusiast:

    04/16: *This is a sumptuous wine with a fine structure that reveals its delicious fruit in layers of acidity and
    black currants. Even more Cabernet than usual in the blend has made it a dark, firm and structured wine. The
    juicy fruit shouldn´t deceive; this is a wine that will age slowly.* (94-96/100)

  • Verkostungsnotiz Martin:

    Vinous.com – 95 pts – NM: *The 2015 Montrose has a very intense bouquet of blackberry, raspberry coulis, iodine and violet scents that blossom in the glass, demonstrating more exuberance than (what transpired to be) the 2015 Meyney. The palate is medium-bodied with fine tannin, very well judged acidity, taut and linear with satisfying freshness and poise on the finish. Maybe this just has the edge over the Meyney. Superb. Tasted blind at the Southwold 2015 Bordeaux tasting.* - 07/2019

Ähnliche Artikel

2018 Chateau Montrose - 2eme Cru St. Estephe
2018 Chateau Montrose - 2eme Cru St. Estephe

Bordeaux - Frankreich

  • Rotwein | 0,750 Liter
  • Gesamtalkohol: 14,50% Vol.

225,55 (Preis / Flasche)

inkl. MwSt ggf. zzgl. Versand

  • Grundpreis: 300,73 / Liter
  • Lieferzeit: 1-3 Werktage

Kaufen…
2017 Chateau Montrose 2eme Cru St. Estephe
2017 Chateau Montrose 2eme Cru St. Estephe

Bordeaux - Frankreich

  • Rotwein | 0,750 Liter
  • Gesamtalkohol: 13,50% Vol.

160,53 (Preis / Flasche)

inkl. MwSt ggf. zzgl. Versand

  • Grundpreis: 214,04 / Liter
  • Lieferzeit: 1-3 Werktage

Kaufen…
2014 Chateau Montrose - 2eme Cru St. Estephe
2014 Chateau Montrose - 2eme Cru St. Estephe

Bordeaux - Frankreich

  • Rotwein | 0,750 Liter
  • Gesamtalkohol: 14,00% Vol.

159,81 (Preis / Flasche)

inkl. MwSt ggf. zzgl. Versand

  • Grundpreis: 213,08 / Liter
  • Lieferzeit: 1-3 Werktage

Kaufen…
2019 La Dame de Montrose - Zweitwein Chateau Montrose
2019 La Dame de Montrose - Zweitwein Chateau Montrose

St. Estephe AC, Bordeaux - Frankreich

  • Rotwein | 0,750 Liter
  • Gesamtalkohol: 14,50% Vol.

45,60 (Preis / Flasche)

inkl. MwSt ggf. zzgl. Versand

  • Grundpreis: 60,80 / Liter
  • Lieferzeit: 1-3 Werktage

Kaufen…
2011 Chateau Montrose - 2eme Cru St. Estephe
2011 Chateau Montrose - 2eme Cru St. Estephe

Bordeaux - Frankreich

  • Rotwein | 0,750 Liter
  • Gesamtalkohol: 13,00% Vol.

109,90 (Preis / Flasche)

inkl. MwSt ggf. zzgl. Versand

  • Grundpreis: 146,53 / Liter
  • Lieferzeit: 1-3 Werktage

Kaufen…
2018 La Dame de Montrose - Zweitwein Chateau Montrose
2018 La Dame de Montrose - Zweitwein Chateau Montrose

St. Estephe AC, Bordeaux - Frankreich

  • Rotwein | 0,750 Liter
  • Gesamtalkohol: 14,50% Vol.

54,20 (Preis / Flasche)

inkl. MwSt ggf. zzgl. Versand

  • Grundpreis: 72,27 / Liter
  • Lieferzeit: 1-3 Werktage

Kaufen…
2021 Chateau Montrose - 2eme Cru St. Estephe
2021 Chateau Montrose - 2eme Cru St. Estephe

Bordeaux - Frankreich -Subskription-

  • Rotwein | 0,750 Liter
  • Gesamtalkohol: 13,00% Vol.

156,50 (Preis / Flasche)

inkl. MwSt ggf. zzgl. Versand

  • Grundpreis: 208,67 / Liter
  • Lieferzeit: Juni 2024

Kaufen…
2020 La Dame de Montrose - St. Estephe AC
2020 La Dame de Montrose - St. Estephe AC

Bordeaux - Frankreich -Subskription-

  • Rotwein | 0,750 Liter
  • Gesamtalkohol: 14,00% Vol.

48,90 (Preis / Flasche)

inkl. MwSt ggf. zzgl. Versand

  • Grundpreis: 65,20 / Liter
  • Lieferzeit: Juni 2023

Kaufen…

Weitere Informationen zum

Hersteller

Château Montrose

Montrose gehört mit Calon Segur und Cos d'Estournel zu den Stars der Appellation Saint Estephe. Der Ende des 18. Jahrhunderts gegründete Deuxieme Cru bewirtschaftet heute rund 70ha Rebfläche, die zu 65% mit Cabernet Sauvignon und 31% Merlot bepflanzt sind.

Montrose galt früher, bis etwa zum Jahrgang 2006 als sehr langlebig und von strenger Tanninstruktur geprägt. Die Weine waren in der Jugend nahezu unbezwingbar udn erst mit vielen Jahren der Reife kristallisierte sich der noble Kern heraus.

Hervé Berland, der den 2006er als seinen ersten Jahrgang auf Montrose vinifizierte, modernisierte den Wein in seiner Gesamterscheinung, polierte die Tannine auf und machte ihn so schneller zugänglich und genussfreudiger. Damit trug er zum heute wieder hervorragenden Ruf von Montrose untrüglich bei.

Mehr erfahren ...

zuletzt gesehene Artikel

Ihr Warenkorb

Gesamtsumme (inkl. MwSt) 0,00
Zur Kasse
Gutschein aktivieren
Warenkorb bearbeiten
Weiter einkaufen
Gesamtsumme (inkl. MwSt) 0,00

 

Hinweis: Es kommen an der Kasse ggf. noch zusätzliche Kosten für Versand und Verpackung hinzu.