2020 Chateau de Beaucastel - Hommage a Jacques Perrin - Chateauneuf-du-Pape AOC

2020 Chateau de Beaucastel - Hommage a Jacques Perrin - Chateauneuf-du-Pape AOC

Courthezon - Rhone - Frankreich

Über Jahre hinweg ist die Hommage à Jacques Perrin ein Châteauneuf-du-Pape, der für sich selbst steht wie keine zweite Cuvée von der Rhône. Aus Trauben gewonnen, deren Reben schon 1909 gepflanzt wurden und die nach biodynamischen Aspekten bearbeitet werden. Dazu ein klimatisch sehr ausgewogenes Jahr, sodass die Trauben zum bestmöglichen Zeitpunkt geerntet werden konnten. Der auf Mourvèdre basierende Rotwein von Château de Beaucastel liefert ein prachtvolles Bouquet von schwarzen Beeren (Brombeere, Heidelbeere, Cassis) und eine bunte Mischung aus Pfeffer, Garrigue-Kräutern und Edelholz. Die komplexe Nase ist nur das Vorspiel zu dem vollen, tiefen und ebenso komplexen Trinkerlebnis. Natürlich noch zu jung, verspricht dieser grandiose Rotwein eine tolle Zukunft!
(RN – 09/22)

Punkte & Bewertungen

James Suckling: 99/100 Jancis Robinson: 18,5+/20 Decanter: 98/100 WeinWisser: 19,5/20 Vinous: 98/100 Jeff Leve: 99/100


399,00 (Preis / Flasche inkl. MwSt) inkl. MwSt zzgl. Versand

Grundpreis: 532,00 / Liter Lieferzeit: 1-3 Werktage

Rotwein
Gesamtalkohol: 14,50% Vol.

Das Wichtigste im Überblick

Zahlen & Fakten

Winzer Chateau de Beaucastel
Chemin de Beaucastel, FR 84350 Courthezon
Jahrgang 2020
Füllmenge 0,750 Liter
Artikel-Nr. 033101014-2000
Sorte Rotwein
Rebsorte(n) Mourvèdre (75%)
Grenache (10%)
Syrah (10%)
Counoise (5%)
Alkoholgehalt % Vol. 14,50
Qualitätsstufe AC
Original-Verpackung 3 Flaschen pro Kiste

Allergene

enthält Sulfite Ja

Details für Wissbegierige

Genussdetails

optimal trinkbar zwischen 2033-2043
empfohlene Trinktemperatur °C 15-17
Verschlußart Naturkork
passt zu Brotzeit
Fleisch (dunkel, gegrillt)
Pasta (Fleisch)
Käse
Ausbau Betontank

Weinberg & Terroir

Art der Lese maschinell
Bodenart(en) Rhôneschotter

Verkostungsnotizen

  • Verkostungsnotiz Decanter:

    Decanter.com – 98 pts – GH: *Gorgeous florality on the nose, fresh rose petals and sweet red fruits, so beguiling and tempting. Beautiful fragranced fruit on the palate, the roses really continue all the way, edging the fruit and giving the palate such scent. Tannins are smooth and well integrated and this has a gorgeous texture, full and generous but silky smooth and so delectable. Excellent acidity gives freshness and energy and underpins the flavours giving a lovely hit of spiced liquorice, caramelised nuts and cola cubes. Feels really well worked, intense and concentrated but excellent definition and focus. A stylish and seductive wine. Hold onto for a few years. 5% Counoise completes the blend.* - 07/2022

  • Verkostungsnotiz WeinWisser:

    WeinWisser – 19,5/20 pts - TB: *Der Hommage à Jacques Perrin ist einer der großen Klassiker aus Châteauneuf-du-Pape. Es ist die Selektion von den ältesten Rebstöcken des Château de Beaucastel. Der überragende Jahrgang 2020 besteht aus 75% Mourvèdre, je 10% Syrah und Grenache sowie 5% Cinsault. Leuchtende, massive Farbe. Er verfügt über ein offensiv ansprechendes, enorm weit aufgefächertes Duftbild mit grandioser Tiefe und Feinheit, extrem verdichtet und dabei likörigfrisch. Darin finden sich endlose Garrigue- Würze (südfranzösisches Heidekraut), Kirschlikör, frische, rote Beeren sowie frische Küchenkräuter. Weit und engmaschig-feinkörnig präsentiert sich der Hommage à Jacques Perrin 2020 glasklar und differenziert im Mund, mit grandioser Rasse und Frische, einer endlos erscheinenden Aromenfülle und verblüffender Klarheit, ganz detailliert und ewig lang, bis tief in den Nachhall hinab. Seine feine, cremige Textur zeugt von noblen Gerbstoffen und einem langen, salzigen Finale. Ein ganz großer Hommage à Jacques Perrin von Beaucastel. 14,5 Vol.-%.* - 06/2022

  • Verkostungsnotiz Robinson:

    JancisRobinson.com – 18,5+/20pts – TP: *75% Mourvèdre, 10% Syrah, 10% Grenache, 5% Counoise. Harvested on 26 August. Mid to deep in colour, the nose is wild and highly aromatic, offering pepper, violet, leather and game, together with fresh dark fruit. The palate is deep and multi-dimensional. The Mourvèdre-led blend is structured, dense and impressively fresh. Floral is a term seldom used in this hot part of France, yet here the higher tones are admirable and offset the deeper, richer black fruit. Very long and spiced on the finish.* - 09/2022

  • Verkostungsnotiz Galloni:

    Vinous.com – 98 pts – NG: *The 2020 Châteauneuf-du-Pape Hommage à Jacques Perrin is a monumental effort. It dazzles with pristine aromas of rose water, crushed violets, red and black cherry, blueberry, forest strawberry, licorice, dried lavender, bay leaves, sage, black olive and cardamom. Firmly formed like a skyscraper, the wine continuously builds on the palate, exposing layer upon layer of jewel-like fruit. As the taste develops, pixelated tannins enter the scene, adding to the wine's seamless mouthfeel. Despite the elevated flavor concentration, the wine is so light on its feet that tasting it is an almost ethereal moment. Kudos to César Perrin and his team for making one of the wines of the vintage.* - 04/2023

  • Verkostungsnotiz Leve:

    Thewinecellarinsider.com – 99 pts – JL: *Flowers, wet earth, blue fruit, licorice and dark red fruits are all over the place on the nose and palate. The wine is intense, powerful and concentrated, yet light on its feet. There is grace, elegance, and balance, with a chewy, meaty, peppery, chalky edge in the finish that holds your attention for at least 60 seconds. The wine blends 75% Mourvedre and equal amounts of Grenache and Syrah. The blend of the 2020 represents the highest percentage of Mouvedre ever used in Hommage, going all the way back to 1989. Picking on the Mouvedre began October 15, which is also the latest picking date for the Mourvedre. Like all the great vintage of Hommage, this is a wine for patient collectors as you need to give it at least 10 years of aging, and 20 would be even better! Drink from 2030-2060.* - 01/2023

Ähnliche Artikel

2014 Chateau de Beaucastel - Hommage a Jacques Perrin - Chateauneuf-du-Pape AOC
2014 Chateau de Beaucastel - Hommage a Jacques Perrin - Chateauneuf-du-Pape AOC

Courthezon - Rhone - Frankreich

  • Rotwein | 0,750 Liter
  • Gesamtalkohol: 14,50% Vol.

295,00 (Preis / Flasche)

inkl. MwSt ggf. zzgl. Versand

  • Grundpreis: 393,33 / Liter
  • Lieferzeit: 1-3 Werktage

Kaufen…
2015 Chateau de Beaucastel - Hommage a Jacques Perrin - Chateauneuf-du-Pape AOC
2015 Chateau de Beaucastel - Hommage a Jacques Perrin - Chateauneuf-du-Pape AOC

Courthezon - Rhone - Frankreich

  • Rotwein | 0,750 Liter
  • Gesamtalkohol: 14,50% Vol.

385,00 (Preis / Flasche)

inkl. MwSt ggf. zzgl. Versand

  • Grundpreis: 513,33 / Liter
  • Lieferzeit: 1-3 Werktage

Kaufen…
2018 Chateau de Beaucastel - Hommage a Jacques Perrin - Chateauneuf-du-Pape AOC
2018 Chateau de Beaucastel - Hommage a Jacques Perrin - Chateauneuf-du-Pape AOC

Courthezon - Rhone - Frankreich

  • Rotwein | 0,750 Liter
  • Gesamtalkohol: 14,50% Vol.

389,00 (Preis / Flasche)

inkl. MwSt ggf. zzgl. Versand

  • Grundpreis: 518,67 / Liter
  • Lieferzeit: 1-3 Werktage

Kaufen…
2019 Chateau de Beaucastel - Hommage a Jacques Perrin - Chateauneuf-du-Pape AOC
2019 Chateau de Beaucastel - Hommage a Jacques Perrin - Chateauneuf-du-Pape AOC

Courthezon - Rhone - Frankreich

  • Rotwein | 0,750 Liter
  • Gesamtalkohol: 14,50% Vol.

399,00 (Preis / Flasche)

inkl. MwSt ggf. zzgl. Versand

  • Grundpreis: 532,00 / Liter
  • Lieferzeit: 1-3 Werktage

Kaufen…
2013 Chateau de Beaucastel - Hommage a Jacques Perrin - Chateauneuf-du-Pape AOC
2013 Chateau de Beaucastel - Hommage a Jacques Perrin - Chateauneuf-du-Pape AOC

Courthezon - Rhone - Frankreich

  • Rotwein | 0,750 Liter
  • Gesamtalkohol: 15,00% Vol.

290,00 (Preis / Flasche)

inkl. MwSt ggf. zzgl. Versand

  • Grundpreis: 386,67 / Liter
  • Lieferzeit: 1-3 Werktage

Kaufen…

Weitere Informationen zum

Hersteller

Chateau de Beaucastel

Die Landschaft der südlichen Rhône lässt niemanden kalt. Mächtige Felsen türmen sich über der Rhône auf, die Dörfer sind wildromantisch und die provenzalische Sonne brennt im Sommer heiß auf die Weinberge hinab, während noch weiter im Süden die maritimen Einflüsse zunehmend an Bedeutung gewinnen. Hier liegen einige bekannte Weinbaugebiete, wobei die AOC Châteauneuf-du-Pape sicherlich eine der Berühmtesten weltweit ist. Ihr Name geht auf den Bischof von Avignon zurück, der später als Papst Johannes XXII in die Kirchengschichte einging. Er baute sich ein Sommerschloss, dessen Umgebung er mit Weinreben bepflanzen ließ. Noch heute ziert die meisten Flaschen aus der Appellation die dreifache Papstkrone und die gekreuzten Schlüssel Petri.

Der Grenache dominiert die Weinberge, obwohl über ein Dutzend Rebsorten für den Anbau zugelassen sind. Zwar entstehen in der Appellation auch leichtere, weniger komplizierte Weine, aber meist zeichnet die Weine ein dichtes Aromenspiel...

Mehr erfahren ...

zuletzt gesehene Artikel

Ihr Warenkorb

Gesamtsumme (inkl. MwSt) 0,00
Zur Kasse
Gutschein aktivieren
Rabattcode aktivieren
Warenkorb bearbeiten
Weiter einkaufen
Gesamtsumme (inkl. MwSt) 0,00

 

Hinweis: Es kommen an der Kasse ggf. noch zusätzliche Kosten für Versand und Verpackung hinzu.