2019 Duckhorn Wine Company - Decoy Merlot - Sonoma County

2019 Duckhorn Wine Company - Decoy Merlot - Sonoma County

Sonoma - Kalifornien - USA

17 Jahre nach der filmischen Merlot-Invektive „Sideways“ könnte ein perfekt gereifter Merlot wie der 19er Decoy der arg geschmähten Rebsorte neue Freunde zuführen. Bereits der feine wie intensive Duft zeugt mit seinen dunkelfruchtigen Aromen von Schwarzkirsche, Brombeere, Zwetschge, Cassis, Tabak und Kakao von perfektem Lesegut. Dieser Eindruck bestätigt sich am Gaumen: rundes, reifes, fast mürbe werdendes Tannin und eine elegante, feinnervige Säure sorgen für Eleganz und präzise Abfolge von Schwarzkirsche, Brombeere, Zwetschge. Nie opulent, nur intensiv, elegant und präzise rinnt der Kalifornier der Duckhorn Winery die Kehle entlang und vermittelt den Wunsch nach dem nächsten Schluck. Perfekt zu geschmorten Rind, Rinderfilet oder einem Boueff Stroganoff. (RE – 03/22)

29,90 (Preis / Flasche inkl. MwSt) inkl. MwSt zzgl. Versand

Grundpreis: 39,87 / Liter Lieferzeit: 1-3 Werktage

Nur noch 1 mal auf Lager!

Rotwein
Gesamtalkohol: 14,00% Vol.

Das Wichtigste im Überblick

Zahlen & Fakten

Winzer Decoy Wines - Duckhorn Wine Company
1000 Lodi Lane, US 94574 St. Helena
Jahrgang 2019
Füllmenge 0,750 Liter
Artikel-Nr. 001001008-1900
EAN 6695760192528
Sorte Rotwein
Inverkehrbringer / Importeur Weingarten Eden KG
Rottalstraße 18, DE 94086 Griesbach
Rebsorte(n) Merlot (80%)
Cabernet Sauvignon (18%)
Cabernet Franc (2%)
Alkoholgehalt % Vol. 14,00
Original-Verpackung 12 Flaschen pro Karton

Allergene

enthält Sulfite Ja

Details für Wissbegierige

Genussdetails

optimal trinkbar zwischen 2021-2025
empfohlene Trinktemperatur °C 16-18
Verschlußart Naturkork
passt zu Fleisch (dunkel, gebraten)
Fleisch (dunkel, gegrillt)
Wildgeflügel

Analyse & Vinifikation

Gesamtsäure g/L 6,30
Vinifikation 40% neues, 60% einjähriges, französisches Holz
Ausbau Barrique
Alter Barriques / Jahre: 0-1
Anteil neues Holz: 35 %
Dauer des Barriqueausbaus / Monate: 12

Weinberg & Terroir

Art der Lese maschinell

Ähnliche Artikel

2019 Duckhorn Wine Company - Decoy Chardonnay - Sonoma County
2019 Duckhorn Wine Company - Decoy Chardonnay - Sonoma County

Sonoma - Kalifornien - USA

  • Weisswein | 0,750 Liter
  • Gesamtalkohol: 13,50% Vol.

25,90 (Preis / Flasche)

inkl. MwSt ggf. zzgl. Versand

  • Grundpreis: 34,53 / Liter
  • Lieferzeit: 1-3 Werktage

Kaufen…
2019 Duckhorn Wine Company - Decoy Sauvignon Blanc - Sonoma County
2019 Duckhorn Wine Company - Decoy Sauvignon Blanc - Sonoma County

Sonoma - Kalifornien - USA

  • Weisswein | 0,750 Liter
  • Gesamtalkohol: 13,50% Vol.

24,60 (Preis / Flasche)

inkl. MwSt ggf. zzgl. Versand

  • Grundpreis: 32,80 / Liter
  • Lieferzeit: 1-3 Werktage

Weitere Informationen zum

Hersteller

Decoy Wines - Duckhorn Wine Company

Zunächst war der Rote der Duckhorn Wine Company, der unter dem Namen Decoy 1985 lanciert wurde, nur der Zweitwein des Mutterweingutes Duckhorn in Napa Valley. Lange blieb das auch so, dann aber erkannten die Gründer von Duckhorn, Dan und Margaret Duckhorn das Potenzial einer preiswerteren und ready-upon-release (Wein, der gleich nach der Abfüllung getrunken werden kann, ohne zusätzliche Lagerung) Linie. Und so wuchs die Marke Decoy aus den Schuhen des Zweitweines heraus, heute haben die Decoy Weine sogar eine eigene Kellerei. Zunächst gab es den Decoy Red im Verkauf, der heute als der Flagschiff-Wein der Marke gilt, dann kamen der Merlot, Cabernet Sauvignon, Zinfandel und Pinot Noir hinzu.

Im Jahr 2007 wurde zunächst das Etikett neu gestaltet. Es zeigt eine sogenannte Decoy duck, also eine Lockente, die für die Entenjagd verwendet wird. Diese spezielle Lockente wurde von dem exzellenten Holzschnitzer Richard Janson geformt und ist in der Branche eine sehr bekannte Arbeit....

Mehr erfahren ...

zuletzt gesehene Artikel

Ihr Warenkorb

Gesamtsumme (inkl. MwSt) 0,00
Zur Kasse
Gutschein aktivieren
Warenkorb bearbeiten
Weiter einkaufen
Gesamtsumme (inkl. MwSt) 0,00

 

Hinweis: Es kommen an der Kasse ggf. noch zusätzliche Kosten für Versand und Verpackung hinzu.