2013 Tenuta San Guido - Sassicaia

2013 Tenuta San Guido - Sassicaia

Toskana - Italien

Giuseppe Lauria: *Grosses Jahr, insbesondere für den Cabernet Sauvignon. Etwas Frost hat für eine natürliche Ertragsreduktion gesorgt. Leuchtendes, sattes Purpurrot. Ganz klares Bouquet mit herrlich reifem Beerenduft, frisch gepflückten roten Beeren wie Kirsche und Himbeere, mit Luft auch Paprikanoten. Am Gaumen wieder mit sehr klarer, pikanter Frucht, ungemein druckvoll mit grossem Spannungsbogen und salziger Textur. Vor rund 2 Jahren mit 18.5+/20 und einem Potenzial auf 19/20 bewertet, heute bestätigt. Ebenso leicht nach oben angepasst der Beginn und das Ende des Trinkfensters (2021-2042).*
(WeinWisser.org – 02/2020)

Punkte & Bewertungen

Falstaff: 96/100 Vinum: 18/20 WeinWisser: 19/20 Decanter: 99/100


420,90 (Preis / Flasche inkl. MwSt) inkl. MwSt zzgl. Versand

Grundpreis: 561,20 / Liter Lieferzeit: 1-3 Werktage

Rotwein
Gesamtalkohol: 13,50% Vol.

Das Wichtigste im Überblick

Zahlen & Fakten

Winzer Tenuta San Guido
Loc. Le Capanne n. 27, IT 57022 Bolgheri
Jahrgang 2013
Füllmenge 0,750 Liter
Artikel-Nr. 039341033-1300
Sorte Rotwein
Rebsorte(n) Cabernet Sauvignon (85%)
Cabernet Franc (15%)
Alkoholgehalt % Vol. 13,50
Qualitätsstufe DOC
Original-Verpackung 6 Flaschen pro Kiste

Allergene

enthält Sulfite Ja

Details für Wissbegierige

Genussdetails

optimal trinkbar zwischen 2020-2030
empfohlene Trinktemperatur °C 16-18
Verschlußart Naturkork
passt zu Fleisch (dunkel, gebraten)
Fleisch (dunkel, geschmort)
Wild
Trüffelgerichte
Vinifikation 15 Tage Maischegärung im temperaturkontrollierten Tank, 24 Mon. Barrique (ein Drittel neu)
Ausbau Barrique
Alter Barriques / Jahre: 0 - 3
Anteil neues Holz: 0 %
Dauer des Barriqueausbaus / Monate: 24

Weinberg & Terroir

Art der Lese maschinell
Ausrichtung O/SO
Höhe des Weinberges über NN 100-130
durchschnittliches Rebalter in Jahren 56

Verkostungsnotizen

  • Verkostungsnotiz Decanter:

    Decanter.com – 99 pts – SH: *The Sassicaia 2013 is just beautiful, and it takes a leap forward in quality. There is even greater precision and transparency with the aromas and flavours, there is a wonderful harmony and ease on the palate and there are even finer, and more seamless tannins on this wine. According to my co-host, Priscilla Incisa Della Rocchetta 2013 was a 'record vintage for Sassicaia'. Carlo Paoli adds, 'spring arrived early but without excess, summer started slowly and was only hot for 20 days and they started harvest mid-September for Cabernet Sauvignon. Everything was slow, calm and beautiful.' The 2013 is at the beginning of its drinking window and drinking beautifully now, but it still has a long time to go.* - 11/2022

  • Verkostungsnotiz Falstaff:

    Falstaff Magazin – 96 pts – OK: *Glänzendes, tiefdunkles Rubin mit feinem Granatschimmer. Eröffnet in der Nase mit viel präsenter, saftiger Frucht, nach Cassis, Heidelbeeren und Brombeeren, klar und einprägsam. Zeigt am Gaumen viel saftige, frische Frucht, öffnet sich mit geschliffenem, hoch¬elegantem Tannin, im Kern aber mit viel Energie, spannt einen weiten Bogen, sehr langer Nachhall.* - 02/2019

  • Verkostungsnotiz Vinum:

    Vinum Magazin – 18/20 pts: *Für einen Sassicaia schon beim ersten Hineinschnuppern überraschend einnehmend: Einem Potpourri aus Beeren, Gewürzen und Pinienwald folgt ein eleganter und doch charaktervoller Körper gestützt von einem überaus präzisen Tannin, das auch das Finale prägt. In den Keller legen und erst einmal ein paar Jahre vergessen.* - 11/2016

  • Verkostungsnotiz WeinWisser:

    WeinWisser – 19/20pts – GL: *Grosses Jahr, insbesondere für den Cabernet Sauvignon. Etwas Frost hat für eine natürliche Ertragsreduktion gesorgt. Leuchtendes, sattes Purpurrot. Ganz klares Bouquet mit herrlich reifem Beerenduft, frisch gepflückten roten Beeren wie Kirsche und Himbeere, mit Luft auch Paprikanoten. Am Gaumen wieder mit sehr klarer, pikanter Frucht, ungemein druckvoll mit grossem Spannungsbogen und salziger Textur. Vor rund 2 Jahren mit 18.5+/20 und einem Potenzial auf 19/20 bewertet, heute bestätigt. Ebenso leicht nach oben angepasst der Beginn und das Ende des Trinkfensters (2021-2042).* – 02/2020

Ähnliche Artikel

1997 Tenuta San Guido - Sassicaia
1997 Tenuta San Guido - Sassicaia

Toskana - Italien

  • Rotwein | 0,750 Liter
  • Gesamtalkohol: 13,00% Vol.

515,30 (Preis / Flasche)

inkl. MwSt ggf. zzgl. Versand

  • Grundpreis: 687,07 / Liter
  • Lieferzeit: 1-3 Werktage

Kaufen…
2014 Tenuta San Guido - Sassicaia
2014 Tenuta San Guido - Sassicaia

Toskana - Italien

  • Rotwein | 0,750 Liter
  • Gesamtalkohol: 13,50% Vol.

369,85 (Preis / Flasche)

inkl. MwSt ggf. zzgl. Versand

  • Grundpreis: 493,13 / Liter
  • Lieferzeit: 1-3 Werktage

2021 Tenuta San Guido - Le Difese - Toscana IGT
2021 Tenuta San Guido - Le Difese - Toscana IGT

Italien

  • Rotwein | 0,750 Liter
  • Gesamtalkohol: 14,00% Vol.

24,15 (Preis / Flasche)

inkl. MwSt ggf. zzgl. Versand

  • Grundpreis: 32,20 / Liter
  • Lieferzeit: 1-3 Werktage

Kaufen…
1998 Tenuta San Guido - Sassicaia
1998 Tenuta San Guido - Sassicaia

Toskana - Italien

  • Rotwein | 0,750 Liter
  • Gesamtalkohol: 13,00% Vol.

574,75 (Preis / Flasche)

inkl. MwSt ggf. zzgl. Versand

  • Grundpreis: 766,33 / Liter
  • Lieferzeit: 1-3 Werktage

Kaufen…

Weitere Informationen zum

Hersteller

Tenuta San Guido

Als der Marchese Mario Incisa Roccetta im Jahre 1930 seine Frau Clarice heiratete, war dies nicht nur der Beginn einer langen Ehe, sondern auch der Wein-Legende namens Sassicaica. Der Marchese sah sich in den kommenden Jahren nach einer schönen Bleibe um und fand in den Hügeln der Maremma ein Fleckchen, das ihm zusagte. Dort ließ er sich in den 1940er Jahren nieder und pflanzte Cabernet Sauvignon an. Er hatte sich in den vorausgegangenen Jahren viel mit französischen Rebsorten beschäftigt, denn deren Geschmacksprofil sagte ihm mehr zu, als das der einheimischen Rebsorten. Seinen Hauswein nannte er Sassicaia (sassi = stein) und kelterte ihn fortan in dem historischen Schlösschen Castiglioncello, welches 780 n. Chr. erbaut wurde. Die Weinberge lagen direkt um die Kellerei herum auf etwa 300 Metern über dem Meer. Von 1948 bis 1967 war der Weinbau rein privat, der Marchese legte von jedem Jahrgang einige Flaschen beiseite und stellte fest, dass der Wein durch die Lagerung enorm gewann....

Mehr erfahren ...

zuletzt gesehene Artikel

Ihr Warenkorb

Gesamtsumme (inkl. MwSt) 0,00
Zur Kasse
Gutschein aktivieren
Rabattcode aktivieren
Warenkorb bearbeiten
Weiter einkaufen
Gesamtsumme (inkl. MwSt) 0,00

 

Hinweis: Es kommen an der Kasse ggf. noch zusätzliche Kosten für Versand und Verpackung hinzu.