Kalabrien

Das Anbaugebiet:

Kalabrien

mehr erfahren ...

Artikel filtern:

Filter anwenden
10 Artikel gefunden
2020 Tenuta Iuzzolini - Ciro Rosso DOC
2020 Tenuta Iuzzolini - Ciro Rosso DOC

Ciro Marina - Kalabrien - Italien

  • Rotwein | 0,750 Liter
  • Gesamtalkohol: 13,00% Vol.

7,70 (Preis / Flasche)

inkl. MwSt ggf. zzgl. Versand

  • Grundpreis: 10,27 / Liter
  • Lieferzeit: 1-3 Werktage

Kaufen…
2021 Tenuta Iuzzolini - Ciro Rosso DOC - Kalabrien - Italien
2021 Tenuta Iuzzolini - Ciro Rosso DOC - Kalabrien - Italien

  • Rotwein | 0,750 Liter
  • Gesamtalkohol: 13,00% Vol.

7,70 (Preis / Flasche)

inkl. MwSt ggf. zzgl. Versand

  • Grundpreis: 10,27 / Liter
  • Lieferzeit: 1-3 Werktage

Kaufen…
2014 Tenuta Iuzzolini - Paternum 1,5 l - Magnum
2014 Tenuta Iuzzolini - Paternum 1,5 l - Magnum

Ciro Marina - Kalabrien - Italien

  • Rotwein | 1,500 Liter
  • Gesamtalkohol: 15,50% Vol.

99,90 (Preis / Flasche)

inkl. MwSt ggf. zzgl. Versand

  • Grundpreis: 66,60 / Liter
  • Lieferzeit: 1-3 Werktage

Kaufen…
2016 Tenuta Iuzzolini - Paternum
2016 Tenuta Iuzzolini - Paternum

Ciro Marina - Kalabrien - Italien

  • Rotwein | 0,750 Liter
  • Gesamtalkohol: 15,50% Vol.

55,40 (Preis / Flasche)

inkl. MwSt ggf. zzgl. Versand

  • Grundpreis: 73,87 / Liter
  • Lieferzeit: 1-3 Werktage

Kaufen…
2020 Tenuta Iuzzolini - Muranera
2020 Tenuta Iuzzolini - Muranera

Ciro Marina - Kalabrien - Italien

  • Rotwein | 0,750 Liter
  • Gesamtalkohol: 14,50% Vol.

16,60 (Preis / Flasche)

inkl. MwSt ggf. zzgl. Versand

  • Grundpreis: 22,13 / Liter
  • Lieferzeit: 1-3 Werktage

Kaufen…
2021 Tenuta Iuzzolini - Donna Giovanna
2021 Tenuta Iuzzolini - Donna Giovanna

Ciro Marina - Kalabrien - Italien

  • Weisswein | 0,750 Liter
  • Gesamtalkohol: 13,50% Vol.

18,95 (Preis / Flasche)

inkl. MwSt ggf. zzgl. Versand

  • Grundpreis: 25,27 / Liter
  • Lieferzeit: 1-3 Werktage

Kaufen…
2021 Tenuta Iuzzolini - Ciro Bianco DOC
2021 Tenuta Iuzzolini - Ciro Bianco DOC

Ciro Marina - Kalabrien - Italien

  • Weisswein | 0,750 Liter
  • Gesamtalkohol: 12,00% Vol.

7,70 (Preis / Flasche)

inkl. MwSt ggf. zzgl. Versand

  • Grundpreis: 10,27 / Liter
  • Lieferzeit: 1-3 Werktage

Kaufen…
2021 Tenuta Iuzzolini - Prima Fila
2021 Tenuta Iuzzolini - Prima Fila

Ciro Marina - Kalabrien - Italien

  • Weisswein | 0,750 Liter
  • Gesamtalkohol: 13,00% Vol.

13,15 (Preis / Flasche)

inkl. MwSt ggf. zzgl. Versand

  • Grundpreis: 17,53 / Liter
  • Lieferzeit: 1-3 Werktage

Kaufen…
2021 Tenuta Iuzzolini - Lumare Rosato IGT - Kalabrien - Italien
2021 Tenuta Iuzzolini - Lumare Rosato IGT - Kalabrien - Italien

  • Rosewein | 0,750 Liter
  • Gesamtalkohol: 13,00% Vol.

10,95 (Preis / Flasche)

inkl. MwSt ggf. zzgl. Versand

  • Grundpreis: 14,60 / Liter
  • Lieferzeit: 1-3 Werktage

Kaufen…
2021 Tenuta Iuzzolini - Ciro Rosato DOC
2021 Tenuta Iuzzolini - Ciro Rosato DOC

Ciro Marina - Kalabrien - Italien

  • Rosewein | 0,750 Liter
  • Gesamtalkohol: 12,50% Vol.

7,70 (Preis / Flasche)

inkl. MwSt ggf. zzgl. Versand

  • Grundpreis: 10,27 / Liter
  • Lieferzeit: 1-3 Werktage

Kaufen…

Das Anbaugebiet:

Kalabrien

Kalabrien

Kalabrien – die Region, die die „Stiefelspitze“ der italienischen Halbinsel bildet, ist ein Landstrich, der geprägt ist vom Tyrrhenischen Meer im Norden und dem Ionischen Meer im Süden, einer zerklüfteten, im Landesinneren bergigen Landschaft und der mediterranen Wärme. Dominiert von viel Landwirtschaft, darunter als Produkte die berühmte rote Zwiebel aus Tropea und die Zitronat-Zitrone, langsam aufblühendem Tourismus, sehr wenig Industrie und – natürlich – Weinbau.

Kalabrien gilt als eines der ältesten Weinbaugebiete Italiens, weil die Besiedlung der Griechen von Sizilien aus stattfand. Es wird behauptet, dass die einheimischen Reben, hier vor allem die rote Gaglioppo sowie die weiße Greco Bianco, direkte Nachfahren der Reben sind, die die Einwanderer mitbrachten und kultivierten.

Wenn es darum geht, wie viele Reben insgesamt in der Region stehen, stößt man auf unterschiedliche Angaben, die von zehn bis 35.000 Hektar reichen. Das liegt vor allem daran, dass viele Weinberge enorm zerstückelt sind und man sich nicht sicher ist, ob auf allen Flächen aktiv Weinbau betrieben wird. Dazu kommt, dass eine mangelhafte Infrastruktur das Erreichen und Erfassen vieler (möglicher) Weinberge gar nicht gestattet. Die Wahrheit liegt wohl irgendwo dazwischen…

Sicher ist, dass die jährlich eingefahrene Ernte zu 90% aus roten Trauben besteht, da die klimatischen und geografischen Begebenheiten sich eher für die Herstellung von Rotweinen eignen. Die südliche Lage mit ihrer starken Sonneneinstrahlung sowie die in Bezug auf die Temperatur ausgleichenden Eigenschaften des Mittelmeers sind hierfür ein Zeichen. Alles in allem ist es trocken und heiß, auch wenn es in den Bergen im Winter kalt wird und es zu Schneefall kommen kann.

Ganz langsam erwacht Kalabrien aus einem Dornröschen-Schlaf: nachdem im 19.Jh. der kalabrische Wein – allen voran der heute noch recht populäre Ciro - in ganz Europa einen exzellenten Ruf genoss, kam es durch diese Popularität zu immer mehr Misswirtschaft und Korruption. Zwei Weltkriege und eine Weltwirtschaftskrise später, war dann nicht mehr viel vorhanden außer tiefdunkle, alkoholische Fassweine, die zum Verschneiden in den Norden verkauft wurden. So langsam erholt man sich von den letzten 100 Jahren und entdeckt die Stärken der heimischen Rebsorten neu/wieder. Das Zugpferd ist immer noch der Ciro, der in der roten Variante aus Gaglioppo besteht, und in der Weißen aus Greco Bianco. Aber die Winzer vor Ort konzentrieren sich jetzt auch auf andere Sorten. Hier wäre wohl Magliocco zu nennen: eine äußerst spannende Rebsorte, mit viel Potenzial für große Weine.

Fakt ist, dass die Kalabreser sehen, was die Nachbarn Sizilien und Apulien erreicht haben, und das Selbstvertrauen wächst, dass man das auch schaffen kann. Warum sollte man nicht aus Gaglioppo einen saftigen, unkomplizierten Wein keltern können, der es mit jedem Primitivo aufnehmen kann? Wieso sollte man nicht einen Lagenwein aus Magliocco kreieren, der sich mit den großen Syrahs und Nero d’Avolas Siziliens messen kann? Vielleicht steht Kalabrien erst am Anfang dieser Entwicklung, aber wir sind gespannt und überbrücken die Zeit mit einem schönen Glas Ciro Rosso.


Geographische Lage: 39° 0′ N , 16° 30′ O
Weinbau seit: 8 Jahrhundert v. Chr.
Vorwiegende Rebsorten: Gaglioppo, Greco bianco, Trebbiano
Anbaufläche: etwa 35.000 ha

Ihr Warenkorb

Gesamtsumme (inkl. MwSt) 0,00
Zur Kasse
Gutschein aktivieren
Warenkorb bearbeiten
Weiter einkaufen
Gesamtsumme (inkl. MwSt) 0,00

 

Hinweis: Es kommen an der Kasse ggf. noch zusätzliche Kosten für Versand und Verpackung hinzu.