2018 Villa di Capezzana - Carmignano DOCG - 0,375 l - halbe Flasche

2018 Villa di Capezzana - Carmignano DOCG - 0,375 l - halbe Flasche

Toskana - Italien

Momentan laufen die Aromen aus dem Holzfassausbau der Frucht den Rang ab: Holzrauch, Leder und Tabak überdecken Kirsche, Brombeere und Pflaume. Aber diese Frucht deutet ihre Tiefe und Fülle an, der Carmignano der Villa di Capezzana wird einmal mit einer schönen, expressiven Aromatik auftrumpfen, sollte jetzt aber noch ein paar Jahre im Keller verschwinden. Der erste Schuck bestätigt diesen Eindruck: sie blitzt kurz auf, die Frucht, bevor das Tannin fast alles trocken überlagert. Und dennoch vibriert eine kleine Erinnerung an die Frucht noch ewig nach. Passt wunderbar zu Osso Bucco und dergleichen. (RN – 03/22)

Punkte & Bewertungen

Decanter: 92/100 Falstaff: 90/100 Vinous: 92/100 James Suckling: 94/100

13,30 (Preis / Flasche inkl. MwSt) inkl. MwSt zzgl. Versand

Grundpreis: 35,47 / Liter Lieferzeit: 1-3 Werktage

Rotwein
Gesamtalkohol: 14,50% Vol.

Das Wichtigste im Überblick

Zahlen & Fakten

Winzer Tenuta Capezzana - Conte Contini Bonacossi
Via di Capezzana 100, IT 59015 Carmignano (PO)
Jahrgang 2018
Füllmenge 0,375 Liter
Artikel-Nr. 039171001-1802
Sorte Rotwein
Rebsorte(n) Sangiovese (80%)
Cabernet Sauvignon (20%)
Alkoholgehalt % Vol. 14,50
Qualitätsstufe DOCG
Original-Verpackung 12 Flaschen pro Karton

Allergene

enthält Sulfite Ja

Details für Wissbegierige

Genussdetails

optimal trinkbar zwischen 2023-2030
empfohlene Trinktemperatur °C 16-18
Verschlußart Naturkork
passt zu Fleisch (dunkel, gebraten)
Fleisch (dunkel, gegrillt)
Wild (dunkel, gegrillt)
Wild (dunkel, gebraten)
Vinifikation alkoholische Gärung in Inox; Malo in französischer Eiche; Ausbau in Barrique und großen Holzfass
Ausbau Edelstahltank / Inox
Barrique
Anteil neues Holz: 0 %
Dauer des Barriqueausbaus / Monate: 12

Weinberg & Terroir

Art der Lese maschinell
Bodenart(en) Schiefer
Sandstein
Ausrichtung S-SW
Höhe des Weinberges über NN 100-200

Verkostungsnotizen

  • Verkostungsnotiz Falstaff:

    Falstaff Magazin – 90 pts – OK, SS: *Leuchtendes Rubinrot mit funkelndem Kern. Duftende, florale Nase, nach Veilchen, Pflaumen, Herzkirschen, rosa Pfeffer. Am Gaumen sehr saftig und mit knackiger Säure, edle Pfefferwürze, von mittlerer Länge, bleibt dann etwas trocknend zurück.* - 02/2022

  • Verkostungsnotiz Galloni:

    Vinous.com – 92 pts – EG: *The 2018 Carmignano Villa di Capezzana shows woodland herbs and berries with a touch of clove. Here I’m finding silky, opulent textures ushering in a mineral-tinged wave of red and black fruits. Zesty acids motivate the experience, keeping the mouth watering through the long and purple-floral-tinged finale, where hints of mocha and exotic spices linger..* - 10/2021

Ähnliche Artikel

2018 Villa di Capezzana - Carmignano DOCG - 1,5 l - Magnum
2018 Villa di Capezzana - Carmignano DOCG - 1,5 l - Magnum

Toskana - Italien

  • Rotwein | 1,500 Liter
  • Gesamtalkohol: 14,50% Vol.

55,75 (Preis / Flasche)

inkl. MwSt ggf. zzgl. Versand

  • Grundpreis: 37,17 / Liter
  • Lieferzeit: 1-3 Werktage

Kaufen…
2018 Villa di Capezzana - Carmignano DOCG
2018 Villa di Capezzana - Carmignano DOCG

Toskana - Italien

  • Rotwein | 0,750 Liter
  • Gesamtalkohol: 14,50% Vol.

19,45 (Preis / Flasche)

inkl. MwSt ggf. zzgl. Versand

  • Grundpreis: 25,93 / Liter
  • Lieferzeit: 1-3 Werktage

Kaufen…
2016 Villa di Capezzana - Carmignano DOCG - 1,5 l - Magnum
2016 Villa di Capezzana - Carmignano DOCG - 1,5 l - Magnum

Toskana - Italien

  • Rotwein | 1,500 Liter
  • Gesamtalkohol: 14,50% Vol.

53,00 (Preis / Flasche)

inkl. MwSt ggf. zzgl. Versand

  • Grundpreis: 35,33 / Liter
  • Lieferzeit: 1-3 Werktage

Kaufen…

Weitere Informationen zum

Hersteller

Tenuta Capezzana - Conte Contini Bonacossi

Wein seit 1000 Jahren und mehr - so könnte man die Geschichte der Tenuta Capezzana kurz umreißen. Tatsächlich gibt es wohl Dokumente, die nachweisen, dass hier bereits seit 1200 Jahren Wein und Oliven angebaut werden.


Die heutigen Besitzer, die Familie Contini Bonacossi, die das Weingut seit etwa 100 Jahren besitzt, ist Nachfolger eine ganzen Anzahl nobler Namen, die Capezzana über die Jahrhunderte zu Ihrem Besitz zählten.


Der im Jahr 2012 verstorbene Ugo Contini Bonacossi kann als Begründer des modernen Qualitätsweinbaus auf Capezzana gelten. Heute betreibt Vittorio Contini Bonacossi das Weingut und setzt das Streben seines Vaters konsequent fort, legt aber mehr Wert auf die Betonung des einzelnen Terroirs, was sich unter anderem in der Entstehung des Trefianos widerspiegelt.


Was neben der Güte der Weine besonders auffällig ist: Capezzana ist - wie viele andere Weingüter in Carmignano - noch sehr bodenhaftig und nicht ähnlich exaltiert wie viele der...

Mehr erfahren ...

zuletzt gesehene Artikel

Ihr Warenkorb

Gesamtsumme (inkl. MwSt) 0,00
Zur Kasse
Gutschein aktivieren
Warenkorb bearbeiten
Weiter einkaufen
Gesamtsumme (inkl. MwSt) 0,00

 

Hinweis: Es kommen an der Kasse ggf. noch zusätzliche Kosten für Versand und Verpackung hinzu.