2022 Schnaitmann - Sauvignon Blanc Steinwiege VDP.Gutswein

2022 Schnaitmann - Sauvignon Blanc Steinwiege VDP.Gutswein

Württemberg - Deutschland

Und wiederum ist Rainer Schnaitmann ein wunderbares Beispiel seiner eigenständigen Handschrift eines Sauvignon Blanc gelungen. Bereits in der Nase sehr klare, fein strukturierte grüne Aromen von frisch geschnittenem Gras, Brennnessel mit Taubnesselanklang und zart kräutrigen Noten. Hierzu passend abgestimmt ebenso feine wie klare, nie dropsige gelbe Fruchtaromen von Eierpflaume, Nektarine, Pomelo und vollreifen Zitronen und einer hintergründig sich ankündigenden Mineralität. Am Gaumen zeigt sich ein würzig-kerniger Körper, der eine Menge Druck am Gaumen entwickelt, immer unterlegt von mineralischen Noten und fein eingewobener Säure und passend filigranen Fruchtnoten von Limette, Yuzu, Nashi-Birne und zarten Orangenaromen. Hier wird vorgeführt, wie sich Druck, Frische und Frucht zu Trinkfluss kombinieren. Bestens zu Fischcurry, Berliner Spargelsalat, Kasseler im Blätterteig, Schupfnudeln.
(RE – 05/23)

12,80 (Preis / Flasche inkl. MwSt) inkl. MwSt zzgl. Versand

Grundpreis: 17,07 / Liter Lieferzeit: 1-3 Werktage

Weisswein
Gesamtalkohol: 13,00% Vol.

Das Wichtigste im Überblick

Zahlen & Fakten

Winzer Weingut Rainer Schnaitmann
Unterrtürkheimer Straße 4, DE 70734 Fellbach
Jahrgang 2022
Füllmenge 0,750 Liter
Artikel-Nr. 049202078-2200
EAN 4260118320117
Sorte Weisswein
Rebsorte(n) Sauvignon Blanc (100%)
Alkoholgehalt % Vol. 13,00
Qualitätsstufe VDP.Gutswein
Original-Verpackung 6 Flaschen pro Karton

Allergene

enthält Sulfite Ja

Details für Wissbegierige

Genussdetails

optimal trinkbar zwischen 2023-2027
empfohlene Trinktemperatur °C 8-10
Verschlußart Stelvin
passt zu Gemüse (gebraten)
Salate
Meeresfrüchte
Salate (Fisch)

Analyse & Vinifikation

Gesamtsäure g/L 7,40
Restsüße/Restzuckergehalt g/L 6,20
Vinifikation Spontangärung und Ausbau in Edelstahl, vegan
Ausbau Großes Holzfass

Weinberg & Terroir

Ertrag in hl / ha 50
Art der Lese manuell
Bodenart(en) Mergel (bunt)

Ähnliche Artikel

2023 Schnaitmann - Weissburgunder Steinwiege VDP.Gutswein
2023 Schnaitmann - Weissburgunder Steinwiege VDP.Gutswein

Württemberg - Deutschland

  • Weisswein | 0,750 Liter
  • Gesamtalkohol: 12,00% Vol.

10,80 (Preis / Flasche)

inkl. MwSt ggf. zzgl. Versand

  • Grundpreis: 14,40 / Liter
  • Lieferzeit: 1-3 Werktage

Kaufen…
2020 Rainer Schnaitmann - Merlot Simonroth
2020 Rainer Schnaitmann - Merlot Simonroth

Württemberg - Deutschland

  • Rotwein | 0,750 Liter
  • Gesamtalkohol: 13,50% Vol.

17,95 (Preis / Flasche)

inkl. MwSt ggf. zzgl. Versand

  • Grundpreis: 23,93 / Liter
  • Lieferzeit: 3-5 Werktage

Kaufen…
2022 Schnaitmann - Riesling Steinwiege VDP.Gutswein
2022 Schnaitmann - Riesling Steinwiege VDP.Gutswein

Württemberg - Deutschland

  • Weisswein | 0,750 Liter
  • Gesamtalkohol: 12,00% Vol.

10,20 (Preis / Flasche)

inkl. MwSt ggf. zzgl. Versand

  • Grundpreis: 13,60 / Liter
  • Lieferzeit: 1-3 Werktage

Kaufen…
2021 Rainer Schnaitmann - Pinot Noir Steinwiege VDP.Gutswein
2021 Rainer Schnaitmann - Pinot Noir Steinwiege VDP.Gutswein

Württemberg - Deutschland

  • Rotwein | 0,750 Liter
  • Gesamtalkohol: 12,50% Vol.

18,50 (Preis / Flasche)

inkl. MwSt ggf. zzgl. Versand

  • Grundpreis: 24,67 / Liter
  • Lieferzeit: 1-3 Werktage

Kaufen…
2019 Rainer Schnaitmann - Merlot Simonroth VDP.Gutswein
2019 Rainer Schnaitmann - Merlot Simonroth VDP.Gutswein

Württemberg - Deutschland

  • Rotwein | 0,750 Liter
  • Gesamtalkohol: 13,00% Vol.

17,95 (Preis / Flasche)

inkl. MwSt ggf. zzgl. Versand

  • Grundpreis: 23,93 / Liter
  • Lieferzeit: 1-3 Werktage

Kaufen…

Weitere Informationen zum

Hersteller

Weingut Rainer Schnaitmann

Das beschauliche Städtchen Fellbach im Remstal beherbergt einige der besten Weingüter des Anbaugebietes Württemberg. Im Remstal war es auch, wo sich ab den 1960er Jahren
vereinzelt Winzer von den einflussreichen Genossenschaften lossagten und ihr eigenes Süppchen zu kochen. Ab den 1980er Jahren lag Veränderung in der Luft. Beispielsweise gründeten die damaligen jungen Wilden aus Württemberg, die Gruppe HADES, die sich mit der Reifung in Barriquefässern befasste, die zu dieser Zeit in Württemberg noch geradezu verpönt war. In diesem Jahrzehnt stellten sich auch die Weichen der Familie Schnaitmann, die schon seit 19 (belegten) Generationen in Fellbach als Bürger und Weingärtner tätig war.
Der junge Rainer Schnaitmann, damals noch Architekturstudent, entdeckte seine Liebe zum Wein. Er schloss seine Lehre und ein Studium in Geisenheim erfolgreich ab, um sich fortan den 3 Hektar Weinbergen, die er vom Vater gepachtet hatte, zu widmen. Aber nicht nur im heimischen Betrieb...

Mehr erfahren ...

zuletzt gesehene Artikel

Ihr Warenkorb

Gesamtsumme (inkl. MwSt) 0,00
Zur Kasse
Gutschein aktivieren
Rabattcode aktivieren
Warenkorb bearbeiten
Weiter einkaufen
Gesamtsumme (inkl. MwSt) 0,00

 

Hinweis: Es kommen an der Kasse ggf. noch zusätzliche Kosten für Versand und Verpackung hinzu.