Wein nach Rebsorte

Wein nach Rebsorte

mehr erfahren ...

Artikel filtern:

Filter anwenden
1370 Artikel gefunden

Wein nach Rebsorte

Wein nach Rebsorte

Keine andere Bezeichnung auf dem Etikett einer Flasche hat so viel Aussagekraft wie die Rebsorte: Namen wie Spätburgunder und Riesling, Merlot und Sauvignon Blanc, Zweigelt und Muskateller rufen Bilder und Geschmäcker hervor, wecken Erinnerungen und Erwartungen. Oft wird eine Rebsorte gleich mit einem Land oder einer Region assoziiert: beim Riesling denkt man automatisch an Deutschland, Sangiovese gehört zu Italien wie Pizza und Pasta und bei einem Glas Chardonnay fühlt man sich wie Gott in Frankreich.
Die Rebsorte hilft bei der Orientierung in der riesengroßen Weinwelt. Zumindest wenn es sich um Rebsorten handelt, die ein gewissen Bekanntheitsgrad haben, die vielleicht sogar in der ganzen Welt angebaut werden und so keinerlei Erklärung benötigen, da auch der unerfahrenste Laie schon mal was davon gehört hat.
Doch wie mit fast allen Dingen auf der Welt - wenn man mal an der Oberfläche kratzt und einen genaueren Blick riskiert - ist es auch hier nicht ganz so simpel: es gibt eine schier unglaubliche Menge an unterschiedlichen Rebsorten!
Das VIVC (Vitis International Variety Catalogue) listet auf seiner Website an die 23.000 Sorten, ohne Anspruch auf Gesamtheit zu erheben. Und sollte man daher in die Verlegenheit kommen, eine Rebsorten-Bezeichnung auf einem Etikett zu lesen, die man vorher noch nie gesehen oder gehört hat, dann wird es schwierig.
Genau hier kann der Profi mit Rat und Tat zur Seite stehen und Licht ins dunkle Wirrwarr von autochthonen Trauben, Ursprungsreben und Neuzüchtungen geben. Keine Scheu, fragen Sie uns!

Ihr Warenkorb

Gesamtsumme (inkl. MwSt) 0,00
Zur Kasse
Gutschein aktivieren
Warenkorb bearbeiten
Weiter einkaufen
Gesamtsumme (inkl. MwSt) 0,00

 

Hinweis: Es kommen an der Kasse ggf. noch zusätzliche Kosten für Versand und Verpackung hinzu.